Sonntag, 19 Januar 2020 01:39

Links durchs Internet "schmuggeln"

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Ich will es kurzfassen...

Es gibt eine Methode, Links im Internet zu verstecken, die etwas unkonventionell ist, aber irgendwie auch geil, wenn man weiß wie. Und so geht's:

Man nehme den Link, den man "versteckt" publizieren möchte und lässt ihn über diese Seite nach dem Base64-Verfahren kodieren.

Würde ich also zum Beispiel wollen, https://www.massiveplayz.de in einem Beitrag zu verstecken, dann würde man diese Zeichenfolge statt dem richtigen Link sehen: aHR0cHM6Ly93d3cubWFzc2l2ZXBsYXl6LmRl . Base64 verändert den Link in eine Zeichenfolge aus Buchstaben und Zahlen, die komplett zufällig generiert aussieht, aber jederzeit wieder (über die gleiche Seite) dekodiert werden kann, so dass man den richtigen Inhalt der Zeichenfolge lesen kann.

Also ich finde das geil. Ein Vorteil ist: man muss erstmal auf den Trichter kommen, dass das ein Link sein soll bzw. ein verschlüsselte Zeichenkette! Das hieße, wer demzufolge zu unfähig ist, damit was anzufangen, der wird nie den richtigen Inhalt erfahren. Damit sollte man trotzdem keine persönlichen Informationen, Passwörter usw. kodieren, das Verfahren ist keineswegs für diese Art von Informationen sicher. Aber wer zum Beispiel einen Link posten möchte, der aber zum Beispiel durch Einschränkungen einer Plattform gelöscht oder gesperrt werden würde, der könnte diese Methode benutzen, um eben z.B. Links oder andere Zeichenketten zu "schmuggeln".

Setzt halt aber voraus, dass der richtige Empfänger oder Zielgruppe auch damit was anzufangen weiß, wie das Verfahren funktioniert und solche "versteckten Links" erkennt. Finde es trotzdem cool :)

Gelesen 56 mal Letzte Änderung am Sonntag, 19 Januar 2020 01:59
MassivePlayZ

Feuchte 6er-Kantschraube und Experte für Ladungssicherung. Nicht.

Videoproduzent auf YouTube und Twitch, Inhaber von massiveplayz.de

Mehr in dieser Kategorie: « Wie geil ist denn nun 21:9 2K Gaming?

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.